T-Challenge 2017

Noderer vs. Holtz

Zeitformat: min. 1 bzw. 2x freies Training / 2x Zeittraining / 1x Warm-up / 2x Rennen (min. 15 min. + 1 Rd.) pro Rennwochenende. Zusätzliche Trainingszeit bzw. Teilnahmen an GEC-Läufen je nach Verfügbarkeit.

Startberechtigt bei der Triumph-Challenge sind alle sportlichen Motorräder der Marke Triumph, z. B. Fahrzeuge aus den Baureihen: Daytona, Speed Triple, Street Triple und Speed Four ab Baujahr 1990.

Die Einschreibegebühr für die Teilnahme an der T-Challenge 2017 beträgt in der Bridgestone-Wertung 2.290 Euro (bis 31.1.17, danach 2.490 Euro), ohne diese Option 2.890 Euro.

Die PDF-Ausschreibung und Anmeldeformulare, findet Ihr hier:

button_pdf_formular

Das Anmeldeformular für Gaststarter findet ihr HIER

 

Triumph-Challenge_Hockenheim2015_01