Furioses Finale in Most

Bei besten Wetterbedingungen kämpften die Teilnehmer der beiden englischen Rennserien Triumph Street Triple-Cup und Triumph-Challenge um die noch ausstehenden Meisterschaftsentscheidungen im tschechischen Most.

In der T-Challenge stand der Meister mit Henrik Müller vor dem Finale bereits fest. Der schnelle Nachwuchsmann konnte bereits in Oschersleben den vielzitierten Sack zu machen, dennoch ließ er es sich nicht nehmen zwei blitzsaubere Start-Ziel-Siege rauszufahren, gleichzeitig Training für einen geplanten Gaststart in der IDM Stocksport 600 auf dem Lausitzring. Diese IDM-Klasse schwebt Minsky Racing als nächste Karrierestufe fest vor Augen, wozu nun aber zunächst noch eine DMSB-Lizenzhürde zu nehmen ist. Zweiter in der Gesamtwertung der fahrerisch hochklassig besetzten T-Challenge wurde der Neueinsteiger Billy Hilpert, einem begabten Quereinsteiger aus dem Automobilrennsport. Letztlich gab ein Laufsieg in Hockenheim den Ausschlag für die Vizemeisterschaft vor dem punktgleichen Dornstetter Stefan Österle, der allerdings keinen Sieg in dieser Saison herausfahren konnte.

In der T-Cup Division 675 lieferten sich Alfons Brandl und Michael Märksch einen harten Fight um die Meisterschaft in der kleinen Klasse, die schließlich Märksch für sich entscheiden konnte, obwohl Brandl in Most zwei Klassensiege herausgefahren war. Dritter wurde Oldie but Goldie Harald Kaufmann, vor Alwin Heiberger und dem Newcomer Tobias Kuhn.

 

 

In der 765er-Division des T-Cup holte sich Rolf Kraßmann mit einem Laufsieg und einem zweiten Rang in Most souverän die Meisterkrone vor seinem Dauerrivalen Hajo Ammermann und dem Vorjahresmeister Uli Bonsels, der verletzungsbedingt die Rennen in Hockenheim aussetzen musste. Auf Platz vier landete Horst Süsslin, der nach schwerem Sturz in Oschersleben in Most nur als Zuschauer dabei sein konnte.

Für die nächste Saison befindet sich Veranstalter Motorrad action team schon emsig auf Terminsuche. Als sicher gilt, dass 2019 insgesamt sechs Rennwochenenden auf dem Plan stehen werden. In Diskussionen stehen folgende Strecken: Hockenheim, Oschersleben, Schleiz, Brünn, Most und der Lausitzring.

 

 

LINKS:

T-Cup: Alle Ergebnisse und Tabellen
T-Challenge: Alle Ergebnisse und Tabelle

 

 

 

Comments are closed.