Tag Archive for Rennserie

Triumph-Rennserien: Choose your destiny!

Die Saison 2017 kündigt sich an eine großartige zu werden. In der T-Challenge haben sich bereits weit mehr als 20 Teilnehmer eingeschrieben und im Triumph Street Triple-Cup wird die vielversprechende neue 765 RS für Furore sorgen. T-Challenge und T-Cup in der Übersicht:

t-cup-nodererhhrT-Cup 2017

5 Rennwochenenden mit jeweils 2 Rennen. Plus 1 Tag Auftakttraining auf dem Nürburgring.

Nenngebühr (eigenes regelkonformes Motorrad: 2.249 Euro (bis 31.01.17), danach 2.490 Euro

Komplettes T-Cup-Paket* inkl. Teile, Nenngebühr und brandneuer Triumph Street Triple RS: 11.990 Euro!

*T-Cup-Paket: LSL Hebel- und Rastenanlage, Bodis-Endschalldämpfer, X-lite Racing-Helm, Fahrwerksservice durch Öhlins-Spezialist Lars Sänger, Bridgestone-Reifenservice, Motul Paket uvm.

675er und 765er fahren zusammen, werden jedoch in eigenen Wertungen (Divisionen) gewertet.

Link: Zur T-Cup Anmeldung 2017

 

T-Challenge_oschersleben2016_066T-Challenge 2017

5 Rennwochenenden mit jeweils 2 Rennen. Plus 1 Tag Auftakttraining auf dem Nürburgring.

Die Einschreibegebühr für die Teilnahme an der T-Challenge 2017 beträgt in der Bridgestone-Wertung 2.290 Euro (bis 31.1.17, danach 2.490 Euro), ohne diese Option 2.890 Euro.

Fahrwerksservice durch Öhlins-Spezialist Lars Sänger, Bridgestone-Reifenservice, Motul Paket uvm. inklusive.

Link: Zur T-Challenge Anmeldung 2017

 

Strecken & Termine 2017:

DatumRennstreckeZeitplan
27.-28. MaiHockenheimring
10.-11. JuliSachsenringPDF-Download
22.-23. JuliOscherslebenJPG-Download
12.-13. AugustLausitzring
16.-17. SeptemberMost/CZ

Update zu T-Cup & T-Challenge 2016

Triumph Deutschland und Castrol haben sich für 2016 als Partner zurückgezogen. Dennoch werden wir den T-Cup, die T-Challenge und die Trofeo Italiano zu attraktiven Konditionen ausschreiben.

Wichtige Eckdaten für den T-Cup:

Dank der tatkräftigen Unterstützung durch unseren Partner SBF und der Sponsoren LSL, Bridgestone, TyreXpert, Bodis und Öhlins bieten wir auch für 2016 ein Neumotorrad-Paket an:

Triumph_Street-Triple-RTriumph Street Triple R inklusive

  • Bugspoiler (vorgeschrieben lt. Reglement)
  • Heckabdeckung (vorgeschrieben lt. Reglement)
  • Flyscreen (freigestellt)
  • Zubehör-Endschalldämpfer von Arrow, der nicht für den T-Cup zulässig ist!
  • LSL-Technikpaket
  • Bodis-Endschalldämpfer
  • X-Lite-Helm 802 R
  • Stickerpaket aller Sponsoren
  • Nenngebühr für 5×2 Rennen

Preis: 11.290 Euro

Bestellung übers MOTORRAD action team, Angebot ist nur bis 31.12.15 gültig und beschränkt auf fünf Pakete!

 

Triumph-Street-Triple-RX2015Nach dem 31.12.15 bietet SBF eine Triumph Street Triple RX an.
Paket wie oben beschrieben, Änderungen:
Entfall: Arrow-Endschalldämpfer, dafür wird die RX mit einem serienmäßigen und prima funktionierenden Schaltautomaten ausgeliefert.

Der Preis beträgt ebenfalls 11.290 Euro

Bestellung übers MOTORRAD action team. Auch dieses Paket ist auf fünf beschränkt!
Für alle, die sich auf dem gut sortierten Gebrauchtmarkt eine Triumph Street Triple kaufen möchte, schon ab 4000 Euro gibt es attraktive Motorräder(!), bieten wir ein sehr attraktives Paket an:

  • LSL-Technikpaket
  • Bodis-Endschalldämpfer
  • X-Lite-Helm 802 R
  • Stickerpaket aller Sponsoren
  • Nenngeld für 5×2 Rennen
  • Sofern nicht vorhanden: Bugspoiler/Heckabdeckung/Flyscreen mit 20%-T-Cup-Rabatt von SBF

Preis: 2999 Euro

Technische Unterstützung beim Aufbau eines Rennmotorrads für den T-Cup und die T-Challenge bieten gerne an:
SBF Eningen, Arbachtalstraße 30, 72800 Eningen unter Achalm, Telefon:07121/88600
Motorrad Beck, Hirschkopfstr. 34, 72250 Freudenstadt, Telefon: 07441/2775
Bikeshop Lüchow, Bergstraße 3, 29439 Lüchow, Telefon: 05841/974040 (auch für Italo-Marken bestens geeignet)

 

Für alle, die bereits eine Triumph Street Triple gemäß T-Cup-Reglement Ihr Eigen nennen bzw. eine sportliche Triumph ab Baujahr 1990, die in der T-Challenge eingesetzt werden soll:

Nenngebühr für 5×2 Rennen, Einschreibung bis zum 31.1.2016*:
2290 Euro**

*ab 1.2.2016: 2490 Euro

Service für alle Teilnehmer an den jeweiligen Strecken

  • Vor-Ort-Betreuung durch das MOTORRAD action team (Cup/Challenge/Trofeo-Hospitality)
  • Öhlins-Fahrwerkservice von Lars Sänger vor Ort
  • Bridgestone-Reifenservice vor Ort, Sonderkonditionen für alle Teilnehmer (Reifenmontage kostenlos, Reifeneinkauf zu Sportfahrerkonditionen)
  • X-lite-Helmservice (Nolan Deutschland bzw. durch Motorrad-Stecki)
    Service rund um die Veranstaltungen:
  • Zusatztrainings (i.d.R. Freitags) zu Sonderkonditionen
  • Saisonauftakt Meet & Greet mit kleiner Party
  • Saisonabschlussparty (Einladung für den Teilnehmer plus eine Begleitperson)

 

Termine und Ausschreibung folgen alsbald.
Wer sich für die begrenzten Pakete vormerken lassen will, schickt eine Email an mschroeter@motorpresse.de

Sportliche Grüße
Matthias Schröter

T-Cup 2014: Über 5.000 Euro sparen!

Triumph_Logo_StreetTripleCup_Polo_800pxLaut Reglement sind Krümmeranlagen im Triumph Street Triple-Cup ab dem Modelljahr 2013 freigestellt. Triumph Motorrad Deutschland bietet allen eingeschriebenen T-Cup-Teilnehmern deshalb den Krümmer der Daytona 675 zum Sonderpreis von 430 Euro brutto inklusive der benötigten Dichtungen an.

Wo wir gerade den Taschenrechner angeworfen haben:
Der Preisvorteil beim Kauf eines T-Cup-Komplettpakets, also einer fabrikneuen Triumph Street Triple R mit ABS (inklusive X-lite-Helm, Bodis-Auspuff, LSL-Fußrasten, -Hebeln, -Crashpads, Polo-Warengutschein, Castrol-Schmiermittelpaket, Triumph-Zubehörteilen), Nenngeld für 6×2 Rennen auf wirklich feinen Rennstrecken (und nicht in se middle of nowhere…) ist wirklich enorm: er beträgt über 4000 Euro gegenüber den Listenpreisen.

Nicht eingerechnet die Betreuung vor Ort auf den Rennstrecken durch kompetente, hilfsbereite Menschen und Partner: Dietmar Franzen von Sport Evolution Koblenz, Thomas „Ketchup“ Rothmund, Lars Sänger von Motorradtke, Michael Flügel, John und Toto von Bridgestone Deutschland, den LSL-Teileservice, den X-lite-Helmservice, das Catering, die wundervolle Heike Leibbrand, der freundliche Normann Broy, und, und, und…), eine niveauvolle Saisonabschlussparty usw. Und natürlich Pokale. Auch die sollt Ihr haben.

Castrol-Power-1Um die Geschichte noch unwiderstehlicher zu machen: MOTORRAD-HELDEN (das sind MOTORRAD action team-Stammkunden und feine Menschen, die ein ABO von MOTORRAD, PS oder Classic MOTORRAD haben), erhalten ein wahrhaft unmoralisches Angebot:
Das T-Cup-Komplettpaket gibt es für maximal 10 HELDEN für 9990 Euro. Statt 10990 Euro. Nicht möglich? Doch. Dank der massiven Unterstützung durch Castrol-Marketingspezialisten Detlef Becker geht das. Detlef, die T-Cupper singen in Hockenheim ein Lied für Dich. Oder zahlen Dir ein Pils… Vielen herzlichen Dank für diese Unterstützung!