Triumph-Challenge Hockenheimring 2018

Billy Hilpert gewinnt sein erstes Rennen der Saison und durchbrach damit die Siegesserie von Henrik Müller. Freud und Leid lagen für Hilpert an diesem Wochenende jedoch sehr nah beieinander. Auch im zweiten Rennen sammelte Hilpert zahlreiche Führungskilometer und knackte dabei als Einziger die Marke von 1:50 Min. auf dem GP-Kurs in Hockenheim. Kurz darauf stürzte er jedoch und machte Henrik Müller zum Sieger vor einem starken Stefan Österle, der im Qualifying die Pole-Position herausfuhr.

Mit 48 Punkten Vorsprung hat der Meisterschaftsführende Müller ein komfortables Polster zu Gesamtrang zwei. Die Plätze zwei bis fünf liegen aber noch eng beieinander. Mit noch vier Läufen in der aktuellen Saison, sind noch zahlreiche Punkte zu vergeben.

Nächster Halt der Triumph-Challenge ist Oschersleben am 21.+22. Juli 2018.

Link: Ergebnisse und Tabelle

Comments are closed.