Triumph Only 2018

Liebe Fans britischer Motorradkultur,

mit großer Freude geben wir bekannt, dass wir 2018 trotz – oder gerade wegen – geänderter Vorzeichen unseren traditionsreichen englischen Markencup ausschreiben werden.

Auch 2018 gilt: Triumph only!

 

Die Daten:

12. & 13.Mai 2018: Lausitzring
11. Mai kostenlos mit 6×20 Minuten freiem Training für Frühbucher bis 15.2.18, 10. Mai optional buchbar.

26. & 27.Mai 2018: Schleizer Dreieck im Rahmen der Sparkassen ADAC Klassik-Motorrad-Wochenendes des MSC Schleiz. Diese einmalige Naturrennstrecke steht nur dreimal pro Jahr für Rennveranstaltungen zur Verfügung. Wir sind sehr stolz, dass der MSC Schleiz auf uns zugekommen ist mit einer Einladung. Voraussichtliches Zeitfenster: 2x freies Training, 2x Zeittraining, Warm up, 2 Rennen.

23. & 24. Juni 2018: Hockenheimring GP-Kurs, 22. Juni mit 6×20 Minuten zubuchbar.

21. & 22. Juli 2018: Oschersleben, 20. Juli mit 6×20 Minuten zubuchbar.

11. & 12. August 2018: Most, 10. August mit 6×20 Minuten zubuchbar.

Zeitfenster für alle Veranstaltungen außer Schleizer Dreieck:

Samstags: 6×20 Minuten freies Renntraining (dient als Quali für die Rennen am Sonntag)
Sonntags: Warm up mit max. 20 Minuten, zwei Rennen mit min. 15 Minuten plus 1 Runden „Triumph only!“

Tracktime brutto: 220 Minuten pro Wochenende plus Freitags-Option 120 Minuten.

Preis: ab 2299 Euro.
Frühbucherrabatt bis 15. Februar 2018: 11. Mai 6×20 Minuten freies Renntraining am Lausitzring kostenlos on top.

In Kooperation mit SBF können wir Euch auch 2018 zehn schicke All-In-Paket anbieten, das beinhaltet u.a. natürlich das Nenngeld, eine nagelneue Triumph Street Triple RS, einen Bodis-Auspuff, einen wundervollen X-lite-Helm, and many more nice things to come für sage und schreibe 12499 Euro anbieten. Die Street Triple RS lässt sich am Rande bemerkt ganz prima in eine Daytona 765 umbauen.

Wir sind weiterhin sehr stolz darauf Euch mitteilen zu können, dass wir natürlich auch 2018 exklusiv von Bridgestone auf allen Veranstaltungen begleitet werden inklusive des legendären Reifendienstes vor Ort mit kostenloser Reifenmontage für alle eingeschriebenen Teilnehmer. Außerdem wird unsere feine britische Rennserie natürlich auch weiterhin von unserem Fahrwerksflüsterer Lars Sänger von Motorradtke Gera betreut. Wir denken, dass sich dieses Setup wirklich sehen lassen kann.

Und wie geht es jetzt weiter? Ihr wollt ein Teil des Originals werden oder bleiben? Ruhig Blut. Die Ausschreibung ist in Arbeit und geht pronto online, nachdem die rechtlichen Fragen, wie jedes Jahr, 100% geprüft wurden. Wer es nun nicht abwarten kann oder will, der schreibt ganz einfach eine Mail „Ja, ich will!“ an mschroeter@motorpresse.de und schildert darin in kurzen Worten, ob er oder sie das Nur-Nenngeld- oder das All-In-Glücklich-Paket haben möchte. Sobald die Ausschreibung als PDF verfügbar ist, senden wir Euch selbige zu. Alles klar?

Sportliche Grüße
Triumph only!

Comments are closed.